Führerscheinklasse B

- Kraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von max. 3,5t und 8 Sitzplätzen außer
  dem Fahrersitz.

- Mit der Klasse B dürfen Sie mit einem Kraftfahrzeug bis 3,5 t folgende Anhänger ziehen:
  * Anhänger bis 750 kg zG
  * Anhänger über 750 kg zG, wenn die Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist
    als die  Leermasse des Kraftwagens und wenn die Summe der zulässigen Gesamt-
    massen von Anhänger und Zugfahrzeug nicht größer ist als 3,5 t.

Mindestalter: 18 Jahre/17 Jahre (begleitetes Fahren)

Benötigte Unterlagen und Nachweise:
- Biometrisches Lichtbild neueren Datums
- Sehtest (nicht älter als 2 Jahre); bei jedem Optiker möglich. Ausweis nicht vergessen!
- Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen

Schließt Klasse M, L und S ein.

Bei Erteilung der Klasse B leisten Sie Ihre Probezeit ab.

Besonderer Service (Antragstellung): 
Otto´s Fahrschule übernimmt für Sie gerne die Formalitäten und den Gang zur Behörde.

Ausbildung:
Theorie:
12 Unterrichte á 90 Minuten Grundstoff (bei Ersterwerb)
6 Unterrichte   à 90 Minuten Grundstoff (bei Erweiterung) 
2 Unterrichte   á 90 Minuten Klassenspezifisch

Praxis:
Übungsstunden (nach Eignung)
- Fahrzeugbedienung
- Grundfahraufgaben
- Fahren im Straßenverkehr
- Prüfungsvorbereitung

Besondere Ausbilungsfahrten (Sonderfahrten)
- 5 Überlandfahrten á 45 Minuten
- 4 Autobahnfahrten á 45 Minuten
- 3 Nachtfahrten á 45 Minuten

Prüfung:
- Theorie
- Praxis á 45 Minuten

Die Ausbildung in der Fahrschule darf frühestens 6 Monate vor erreichen des Mindestalters begonnen
werden. Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate vor erreichen des Mindestalters abgenommen
werden. Die praktische Prüfung darf erst nach Bestehen der theoretischen Prüfung und frühestens 1 Monat
vor erreichen des Mindestalters abgenommen werden.